Erfahrungsbericht zum Nokia 3720 classic

Nokia 3720 classic

Robuster Alleskönner

Verfasst von Hirbinator am 29.12.2009
Bewertung des Erfahrungsberichts durch andere Benutzer
0
Design: 3 von 5 Funktion: 4 von 5 Bedienung: 5 von 5

Pro

Taschenlampe Ovi Karten leichte Menüführung sehr robust

Kontra

Schraube auf der Hinterseite zum Herausnehmen des Akkus kein USB-Kabel mitgeliefert

Erster Eindruck Nokia 3720 classic

Die meisten Outdoorhandys sind sperrig und sehen aus wie Ziegelsteine, nicht das Nokia 3729 classic. Auf den ersten Blick meint man gar nicht was dieses Handy eigentlich aushält. Ein Kritikpunkt ist das man den Akku nur herausnehmen kann, wenn man an der Rückseite eine Schraube umdreht. Leider hat nicht immer jeder einen Schraubenzieher dabei.

Bedienbarkeit

Typisch Nokia!! Alles leicht verständlich und gut gemacht. Bei der Menüführung gibts eigentlich nichts zu mäkern. Auch die Tasten sind schön groß und leicht zu bedienen.

Multimedia

Für ein Outdoorhandy ist das Nokia 3720 ein wahrer Alleskönner. Kamera, Musikplayer, Radio usw. Die 2MP-Kamera ist nicht von schlechten Eltern. Vergleicht man diese mit anderen 2MP-Kameras, so fällt auf das das Nokia 3720 oft auch schärfere Fotos schießt. Der Musikplayer ist okay und die Wiedergabe über die Lautsprecher ist auch okay. Vier Spiele gibt es auf dem Handy, Gehirn-Jogging, eine Art Tetris, so eine Neuauflage, Sudoku und so ein Spiel mit einem roten Ball, wo man durch Welten hüpft.

Datentransfer

Internet habe ich noch nie auf diesem Gerät probiert. Es ist einfach zu teuer. Ich empfehle daher, wer ins Internet will, sollte das Handy mit einem Vertrag kaufen. Zu den Verbindungen. Bluetooth ist vorhaden, Infrarot jedoch nicht. Die Bluetooth-Verbindung ist nicht ganz gut und nicht schlecht, halt Mittelmaß. Das Gerät hat einen USB-Anschluss, jedoch ist kein USB-Kabel mitgeliefert. Ich hatte zum Glück noch einen von meinem alten Handy. Wenn man dann aber einen besitzt kann man problemlos das Handy am Computer anstecken und seine Daten perferkt selber verwalten.

Technik

Die hervorragende Akku-Leistung, wie Nokia verspricht wird nicht ganz erfüllt. Denn wenn man Musik hört, so ist der Akku schon nach zwei bis drei Tagen leer. Ich habe jetzt einen iPod und seit ich nicht mehr Musik auf dem Handy höre und nur noch telefoniere und schreibe, hält der Akku wesentlich länger. Jedoch 18 Tage wird der Akku sicher nie halten. Wer dieses Ziel erreichen will, darf nicht einmal angehen und es liegen lassen.

Weitere Bemerkungen

Sehr praktisch ist an der Hinterseite, neben der Kamera, die Taschenlampe. Sie hat mir schon oft geholfen. Denn bei den neuen Handys ist fast nie eine eingebaute Taschenlampe. Und bei diesen Handys ist der Bildschirm meist zu schwach um noch etwas in der Dunkelheit zu sehen. Aber beim Nokia 3720 ist die Taschenlampe wirklich praktisch.

Fazit Nokia 3720 classic

Für den Preis von 130 bis 140 € bekommt man ein Outdoorhandy mit sehr vielen und nützlichen Funktionen. Das Ding hält aber auch viel aus. Es kann dir fast überall runterfallen. Aber man sollte es nicht übertreiben, denn man weiß ja nie !!!

Nokia 3720 classic kaufen in unseren Partnershops

Partnershop amazon.de Das Nokia 3720 classic ohne Vertrag zum Shop

Zubehör für Nokia 3720 classic kaufen

  • Headset Nokia 3720 classic
  • Speicherkarte Nokia 3720 classic
  • Akku Nokia 3720 classic
  • Ladekabel Nokia 3720 classic
  • Nokia 3720 classic Case
  • KFZ-Halterung Nokia 3720 classic

Deine Meinung zum Nokia 3720 classic

oder: einloggen, registrieren

Meinungen der Community

Noch keine Meinung vorhanden...

Bewertungen (0)

User-Bewertungen: Handy bewerten:
Design:       0.0
Funktionalität:       0.0
Bedienbarkeit:       0.0
›› Handy Bestenliste