Aldi Talk bringt neue (Fast-) Allnet-Flat für 19,90 Euro

15.06.2012 | 13:46 Uhr

Es verwundert nicht, dass nun auch Aldi sich mit einer All-In Flat schmückt und so den Kunden ein Angebot bietet, mit dem sie so gut wie unbegrenzt telefonieren, SMS verschicken und im Internet surfen. Die All-In Flat 2000 bietet all dies ohne Vertragslaufzeit.

Was ist drin?

In der Beschreibung des Angebots versteckt sich auch schon ein kleiner, aber erwähnenswerter Haken. Das Angebot beinhaltet nämlich genaugenommen gar keine "richtige" Flat. Sondern, die Anzahl der Einheiten ist begrenzt auf 2000. Aber wir wollen mal nicht kleinlich sein, denn diese 2000 Einheiten können nach belieben für Telefonie in alle Handy- und Festnetze, SMS in alle Netzte sowie den Datenaustausch im mobilen Netz verwendet werden. Die Menge des High-Speed-Datenvolumens ist auf 500 MB festgelegt, eine Erweiterung durch Zuzahlung ist leider nicht möglich.

 

Abmelden bei Abwesenheit

Der Vorteil dieses Tarifs ist eindeutig die Ungebundenheit. Der Kunde erhält eine vertragslose Option, ohne dass er, wie bei anderen Anbietern, etwas für seine Unabhängigkeit dazuzahlen muss. Ein Anruf beim Anbieter genügt und die „Flat“ wird gestoppt. Nach Ablauf der Flat telefoniert man für 0,11 € in alle Netzte, SMS kosten ebenfalls 0,11 €; zu Aldi Talk telefoniert und schreibt der Kunde für nur 0,03 €. Man darf nun gespannt sein, was der Konkurrent Lidl als Antwort ins Rennen schickt. Interessant wäre ein vergleichbares Angebot, jedoch mit weniger Einheiten und/oder höherem Datenvolumen zu einem günstigeren Preis. (fl)

Kommentar verfassen

Beliebteste Handys

...nach User-Bewertungen

...nach Seitenaufrufen

ZTE Blade L5 Plus
Handys